das sind wir!

Ich bin selbständiger Bäcker- und Konditormeister und habe 2015 begonnen glutenfreies Brot zu backen da meine Familie zöliakiebetroffen ist und wir uns glutenfrei ernähren. Anfangs noch in der „normalen“ Backstube, später begann ich eine komplett getrennte Backstube einzurichten. Bei der Zöliakie muss man sehr akkurat arbeiten. Selbst feinster Mehlstaub aus der Alltagsbackstube kann bei fortgeschrittener Zöliakie bereits Beschwerden hervorrufen. Um eine solche Kontaminierung zu vermeiden wird in meinem Handwerksbetrieb ausschließlich glutenfrei gebacken. Um meinen Grundsätzen der frischen Produktion treu zu bleiben, bekam die glutenfreie Backstube auch eine eigene Mühle. 

Neuer Ofen, neue Mühle, neues Handwerkszeug -  so schwer kann das ja nicht sein ein glutenfreies Brot zu backen. So dachte ich 2015. Was ich dort allerdings produzierte waren Rückschläge, die nicht abzureißen schienen.

Ein Versuch nach dem anderen schien ungenießbar. Satte 6 Monate experimentellen Ausprobierens und ich hatte endlich ein Brot gebacken das meiner Familie und mir schmeckte. Ich blieb an dem Thema dran und habe inzwischen ein umfangreiches Sortiment von verschiedenen Broten entwickelt. Hinzu kommen Seelen und Brezeln. 

Seither backe ich glutenfrei und biete die Backwaren auf Wochenmärkten an. An meiner Seite ist eine speziell auf Zöliakie geschulte Mitarbeiterin, die Sie sehr gerne berät.

Das Thema glutenfreie und gesunde Ernährung ist mir wichtig. Besondere Freude macht es mir, dass Zöliakiebetroffene ganz normal beim Bäcker einkaufen und dort eine ofenfrische Brezel genießen können.

Ihr Martin Schmidt

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK