glutenfreie Brezeln, 5 Stück

€7,50
* Grundpreis: €18,70 / Kilogramm
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:: 20602
Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
Lieferzeit: Leider ausverkauft
  • glutenfrei.lactosefrei.vegan.ohneJodsalz

Unsere glutenfreien Brezeln sind eine echte Alternative zur normalen Brezel.
Stückpreis Wochenmarkt: 1.50.- €

Zutaten: Wasser; Tapiokastärke; Kartoffelstärke; Reismehl; Erbsenprotein; Flohsamenschalen, gemahlen; Margarine (Pflanzliche Fette: Palm; Pflanzliches Öl: Sonnenblume; Wasser; Emulgator: Lecithine (E322); Speisesalz; Natürliche Aromen; Zitronensaftkonzentrat) (enthält Emulgator Lecithine); Rapsöl; Hefe; Meersalz; Xanthan; Glutenfreies Backmalz (Bohnenmehl); Glykose; Dextrose; Maiskeimmehl; Hirse; Reisvollkornmehl.

Nährwerte: bezogen auf 100g: Energie: 1223 kJ / 289 kcal /// Kohlenhydrate: 59,1 g, davon Zucker: 0,7 g /// Fett: 3,6 g, davon gesättigt: 0,99 g /// Eiweiß: 5,0 g /// Salz: 2,60 g
::
Zusatzstoffe: Farbstoff: Beta-Carotin (E160a) /// Verdickungsmittel: Xanthan (E415) /// Geliermittel: Agar-Agar (E406) /// Säureregulatoren: Citronensäure (E330) /// Emulgator: Lecithine (E322), Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E471)
| Geiger 06-03-2024 06:53

Echt schwäbisch echt glutenfrei

| Rabea Rasch 25-01-2023 14:52

Brezeln die meine Zölle Tochter glücklich machen! Sehr lecker und nach dem Aufbacken einfach ein Traum.

| Sylvia 15-06-2022 07:55

Danke schön es so leckere Brezeln gibt.

| Hanselmann 24-04-2022 09:26

Ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen. Beste Brezel die ich je glutenfrei gegessen habe. Hoffentlich bleibt uns diese Backkunst noch lange erhalten und somit ein Stück mehr Lebensqualität.

| Ulrich Bassler 13-04-2022 17:42

Hervorragender Geschmack. (für glutenfreies Gebäck) Gottseidank gar nicht wie der eines bekannten südtiroler Marktführers ;)

5 Sterne, basierend auf 5 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »